Polizei sucht Zeugen nach Kellerbrand in Dortmund-Oespel

Nach einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Borussiastraße am frühen Freitagmorgen (16. Oktober) sucht die Polizei Zeugen.

Bild von fsHH auf Pixabay

Gegen 5 Uhr waren Polizei und Feuerwehr alarmiert worden. In einem Kellerraum des Hauses nahe der Einmündung Auf der Linnert brannte Unrat. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Es entstand geringer Sachschaden.

Die Polizei geht nach den ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob ein Zusammenhang zu der Brandserie im Dortmunder Westen besteht, kann derzeit nicht abschließend bewertet werden und wird geprüft.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 zu wenden.

Schreibe einen Kommentar